Willkommen

Bild "bernd_matysiak.jpg"
Ich begrüße Sie herzlich auf meiner Homepage!

Der Finanzmarkt unserer Zeit besteht aus unzähligen Versicherungen, Vorsorge- und Finanzleistungen. Da erscheint es oft besonders kompliziert den Überblick zu behalten und aus den zahlreichen Informationen das Wesentliche herauszufiltern, was für den persönlichen Bedarf wirklich sinnvoll ist.

Als Versicherungsmakler ist es mir möglich nach  Ihren Bedürfnissen bzw. auf Ihre aktuelle Lebenssituation optimal zugeschnittene Angebote zu erstellen.

Dies basiert auf der Zusammenarbeit mit namhaften und seriösen Gesellschaften und ihren hochwertigen Produkten. Als Christ ist es mir ein besonderes Anliegen, Ihnen in Beratungsgesprächen leicht verständliche, durchschaubare und ehrliche Lösungen aufzuzeigen.


Was ist der Unterschied zwischen einem Versicherungsvertreter und einem Versicherungsmakler?
Ein Versicherungsvertreter verkauft als Handelsvertreter eines einzigen Versicherers ausschließlich dessen Produkte. Dies hat zur Folge, dass ein Versicherungsvertreter der Versicherungsfirma X auch nur die Produkte/Versicherungen der Firma X anbieten kann. Diese sogenannte "Ausschließlichkeitsklausel" erschwert gegenüber dem Kunden eine unabhängige Beratung.

Als Versicherungsmakler agiere ich als selbstständiger Unternehmer und "treuhänderischer Sachverwalter" meiner Kunden. Ich habe Zugriff auf eine Vielzahl von Versicherern und kann demzufolge ein optimal zugeschnittenes Angebot meinen Kunden zur Verfügung stellen. Als freier Makler bin ich an kein bestimmtes Versicherungsunternehmen gebunden und unterliege somit keiner Weisungsgebundenheit einer Gesellschaft. Im ständigen Überprüfungsprozess des Versicherungsmarktes bin ich daran interessiert meinen Kunden die besten Angebote zu bieten.
Verschiedene Ratgeber, Verbraucherschützer und Fachartikel unterstreichen die Unabhängigkeit und Fachkompetenz von Versicherungsmaklern.

Wie funktioniert die Betreuung nach Vertragsabschluss?
Als Versicherungsmakler bin ich Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen rund um das Thema Versicherungen und Finanzen. Ich betreue und verwalte Ihre Verträge. Aufwändige Telefonate und die Suche nach den richtigen Ansprechpartnern großer Versicherungskonzerne sind überflüssig.
Das spart Zeit, Geld und Ihre Nerven bleiben geschont.

Wird eine zusätzliche Beratungsgebühr fällig?
Ein Versicherungsmakler lebt von der anteiligen Courtage, die ihm im Falle eines Vertragsabschlusses von den kooperierenden Versicherungen zugeteilt wird. Dem Kunden werden keinerlei Kosten oder Beratungshonorare in Rechnung gestellt.

Im Schadensfall – wer kümmert sich?
Auch in diesem Fall bin ich Ihr Ansprechpartner: Ich nehme die Schadensmeldung entgegen, trete mit der jeweiligen Versicherungsgesellschaft in Kontakt und sorge dafür, dass Sie das bekommen, was Ihnen rechtlich zusteht.

So viele Vorteile - wo ist der Haken?
Einen wirklichen Haken gibt es nicht. Außer vielleicht, dass ich als Versicherungsmakler frei entscheide, mit welchen Gesellschaften ich eine Zusammenarbeit pflegen möchte. So kann es sein, dass bestimmte Direktversicherer in der Angebotspalette nicht enthalten sind.
Allerdings gibt es eine Reihe von Versicherern, die in Sachen Preis und Leistung den Direktanbietern in nichts nachstehen oder diese deutlich übertreffen und deshalb im Angebot vorhanden sind.

Der Versicherungsmakler: Alles in einer Hand - alles in guten Händen.
Bild "Hände.jpg"